KBS 750 DG

MaschineTechnische DatenZu- und AbfuhrAnfrage

Bandsäge mit Gehrungseinrichtung für leichten bis mittleren Stahl

Arbeitsbereich 90° [mm]: 750 x 500

 

KBS 750 DGNC
KBS 750 DG
KBS 750 DG

Maschinen Daten

  • Maschinentyp: Bandsäge
  • Hersteller: Kaltenbach
  • Modell: KBS 750 DG
  • Baujahre: 2000 – 2010

 

Technische Ausführung

  • Stufenlos, frequenzgeregelte Schnittgeschwindigkeitseinstellung
  • Stufenlos einstellbarer, hydraulischer Sägebandvorschub
  • NC-gesteuerte Schnittwinkeleinstellung
  • Automatische Zyklussteuerung (Spannen – Sägen- Entspannen)
  • Selbsteinstellende Profilspannung über hydraulische Horizontal- und Vertikalspannvorrichtung
  • Schrägstehender Sägebandrahmen
  • Automatische, hydraulische Schnittdruckregulierung
  • Hydraulische Bandspannung
  • Sparschmierung mittels Mikrodosieranlage
  • Spänebürsen mit seperatem Drehstrommotor
  • Elektronische Sägebandschlupfüberwachung
  • Kühlmitteleinrichtung

 

Nehmen Sie heute noch Kontakt zu uns auf

Michael Holzmann

Telefon: +49 (0)7621 / 579 823-0

E-Mail: m.holzmann@profiltec.de

  

 

Technisch Daten

 

Schnittbereich

Sägebandabmessungen
mm
6990 x 41 x 1,3 ; Z3/4

Sägebandmaterial
Bi-Metall M42

Arbeitsbereich max (90°)
mm
750×500

Arbeitsbereich Vierkant (90°)
mm
750×500

Arbeitsbereich Flachstahl
mm
750×500

Arbeitsbereich min
mm
10×10

Gehrungsbereich
-45°/90°/+30°

 

Maße und Gewicht

Maße (LxBxH)
mm
3230 x 1160 x 2420

Gewicht
kg
3100

 

Leistungsmerkmale

Motorleistung
kW
5,5

Schnittgeschwindigkeit
m/min
15 -100

Vorschub
mm/min
0 – 300

Eilrückvorschub
mm/min
2500

 

Transportsystem T 13 für den Stahlbau und Stahlhandel

  • Für die Materialzu- und -abfuhr
  • Ausgeführt in solider Schweißkonstruktion mit wartungsfreien, kugelgelagerten Transportrollen aus Massivmaterial
  • Rollenbahnantrieb auf der Zu- und Abfuhrseite mit frequenzgeregeltem Getriebemotor

Schneller Materialquertransport

  • Materiallager in schwerer Stahlkonstruktion
  • Gleitleisten aus Kunststoff (Polyamid) zum geräuscharmen Materialquertransport.
  • Schleppketten mit Transportklauen
  • Antriebssystem mit frequenzgeregeltem stufenlosem Getriebemotor

 Basismesssytem auf der Zufuhrseite

  • Positionier-Antrieb durch Servomotor mit Absolutdrehgeber.
  • Automatische NC-Positionierung über Maschinensoftware.
  • Zusätzliche Pusherplatten (optional) ermöglichen die Bearbeitung von Lagen und Bündeln bei Stand-Alone Sägeanlagen.

z.B. KKS 400 EC E

Weitere Maschinen