HDM 1431

MaschineTechnische DatenZu- und AbfuhrAnfrage

Höchstleistung für den schweren Stahlbau und Stahlhandel

 

P1120503
HDM 1431
HDM 1431
HDM 1431
HDM 1431
HDM 1431

Maschinen Daten

  • Maschinentyp: Kreissäge
  • Hersteller: Kaltenbach
  • Modell: HDM 1431
  • Baujahre: 1990 – 2005

 

Technische Ausführung

  • Vertikalsäge mit stabiler Schwenklagerung
  • Stufenlos, frequenzgeregelte Schnittgeschwindigkeitseinstellung
  • Stufenlos einstellbarer, elektromechanischer Sägeblatt-Vorschub
  • NC-gesteuerte Schnittwinkeleinstellung
  • Automatische Zyklussteuerung (Spannen – Sägen- Entspannen)
  • Selbsteinstellende Profilspannung über hydraulische Horizontal- und Vertikalspannvorrichtung
  • Automatische Querschnittvermessung
  • Sägearm entsprechend der zu sägenden Materialquerschnitte automatisch auf die günstigste Schnittposition verfahrbar
  • Längenkorrekturfreie Gehrungsschnitte
  • Automatisches Umschalten von Sägeblatt-Eilvorlauf auf Arbeitsvorschub
  • Manuell nach vorne ausfahrendes Rollenbahnsegment auf Zu- und Abfuhrseite
  • OPTIFEED (Patent) zut automatischen Regelung vom Sägeblatt-Vorschub
  • Sparschmierung mittels Mikrodosieranlage
  • Automatisches hydraulisches Absenken der Maschine unter Rollenbahnniveau nach Beendigung des Sägezyklusses
  • Hydraulisch anhebbare Nachschubwalzen, links und rechts am Sägetisch
  • Spänebehälter herausziehbar
  • Addierender Schnittzähler am Bedienpult der Säge
  • Maschinenbedienung über PC mit Softwarepaket PROFICUT, bestehend aus Hardware und Software

 

Nehmen Sie heute noch Kontakt zu uns auf

Michael Holzmann

Telefon: +49 (0)7621 / 579 823-0

E-Mail: m.holzmann@profiltec.de

  

 

Technisch Daten

 

Schnittbereich

Sägeblattaufnahme
100/4×30/250

Sägeblatt
∅ mm
1430 x 9,5

Arbeitsbereich max (90°)
mm
1200 x 450

Arbeitsbereich Vierkant (90°)
mm
440×440

Arbeitsbereich minimal (90°)
mm
50×50

Gehrungsbereich
-45° – 90° – 35°

 

Maße und Gewicht

Maße (LxBxH)
mm
4500 x 1600 x 3200

Gewicht
kg
9500

 

Leistungsmerkmale

Motorleistung
kW
18,5

Schnittgeschwindigkeit
m/min
8-30

Vorschub
mm/min
0 – 400

Eilrückvorschub
mm/min
6000

 

Transportsystem T 13 für den Stahlbau und Stahlhandel

  • Für die Materialzu- und -abfuhr
  • Ausgeführt in solider Schweißkonstruktion mit wartungsfreien, kugelgelagerten Transportrollen aus Massivmaterial
  • Rollenbahnantrieb auf der Zu- und Abfuhrseite mit frequenzgeregeltem Getriebemotor

Schneller Materialquertransport

  • Materiallager in schwerer Stahlkonstruktion
  • Gleitleisten aus Kunststoff (Polyamid) zum geräuscharmen Materialquertransport.
  • Schleppketten mit Transportklauen
  • Antriebssystem mit frequenzgeregeltem stufenlosem Getriebemotor

Universelles Messsytem auf der Zufuhrseite

  • Automatische NC-Positionierung über Maschinensoftware
  • Positionier-Antrieb durch Servomotor mit Absolutdrehgeber
  • Zusätzliche Pusherplatten (optional) ermöglichen die Bearbeitung von Lagen und Bündeln bei Stand-Alone Sägeanlagen.
  • Hydraulische Höhenverstellung zum Erfassen von unterschiedlichen Profilquerschnitten.

Basismesssystem für Sägeanlagen auf der Abfuhrseite

  • Positionier-Antrieb durch FU-geregelten Drehstrommotor mit Absolutdrehgeber
  • Automatische NC-Positionierung über Maschinensoftware
  • Schnelles Auf- und Abschwenken des Anschlagarmes
  • Manuelles Vorsatzstück zur Kurzlängenbearbeitung

Geräuscharmer Material-Quertransport

Durch leichtes Anheben des Materials mit  zusätzlichen in der Rollenbahn integrierten polyamidbeschichteten Rollen, kann die Lärmbelastung des „Stahl auf Stahl-Geräusches“ beim Quertansport von Profilen erheblich reduziert werden. Die Transporttechnik im Stahlbau/Stahlhandel wird durch dieses neue System revolutioniert.

  • Vollautomatische Ansteuerung
  • Beitrag zu mehr Arbeitssicherheit und Schutz von Mensch und Umwelt

z.B. KKS 400 EC E

Weitere Maschinen